PlayStation 6 – Chips der nächsten Generation in Arbeit!

PlayStation 6 – AMD hat bereits Chips der nächsten Generation in Arbeit!

Im Herbst 2022 wird die PlayStation 5 zwei Jahre alt. Dabei ist die Konsole von Sony so beliebt wie lange nicht mehr. Aus diesem Grund können immer noch nicht alle potentiellen Käufer beliefert werden.

 

Auch richtiges Next-Gen Feeling konnte die Current-Gen-Konsolen bisher noch nicht liefern. Dafür wird immer noch zu viel in Cross-Gen-Spiele gesteckt. Natürlich hält das die PS4 am leben und diese Spieler werden nicht vergessen, die wegen oben genannten Problemen nicht upgraden können.

Natürlich sollen so schnell wie möglich neue PS5 Konsolen breitgestellt werden und nebenher wird auch an der PlayStation 6 schon gearbeitet. Ja richtig gelesen. Sony und Chiphersteller AMD arbeiten schon an der Hardware der “nächsten Generation”. Also Next-Next-Gen sozusagen. Microsoft hat natürlich ähnliche Pläne.

Zumindest lässt sich diese Information aus einer Stellenbeschreibung von LinkedIn entnehmen. So heißt es dort:

“Das Team hinter den Grafik-Chips für die PlayStation, Xbox und RDNA-Familie stellt in Kanada für ein Next-Generation Chip-Projekt ein.”

Somit wird nun entweder wirklich an der PS6 gearbeitet oder auch ein einem Update für die PS5, also die PS5 Pro. So oder so ist dieser Schritt nicht ungewöhnlich, da die Hersteller täglich bemüht sind, die aktuelle Hardware immer weiter zu entwickeln. Aufgrund der großen Beliebtheit, der PS5 wird diese sicherlich noch einige Jahre uns erhalten bleiben. Genauso wie es jetzt gerade die PS4 tut.

Geht man von der Lebenszeit von PS3 und PS4 aus, wird die PS5 mindestens 7 Jahre ihren Dienst leisten. Durch die Lieferprobleme bei Start, könnte sich diese Zeit jedoch etwas verlängern.

Was sagt ihr dazu? PS6 oder PS5 Pro?

 

0 Comments

Kommentar verfassen

Folge uns auf

Archive




%d Bloggern gefällt das: