Sony will wohl mehr PlayStation 4 Konsolen statt PS5 Konsolen produzieren

So wie es aussieht wird die PlayStation 4 mehr priorisiert als die PS5 in Sachen Produktion.

 

Wegen Lieferengpässen ist es nach wie vor sehr schwierig eine PlayStation 5 zu bekommen. Quelle

Nun will Sony offenbar wieder mehr PS4 produzieren, um den Markt zu entlasten.
Das würde dem japanischen Konzern gleichzeitig erlauben, mehr Druck auf die Hersteller auszuüben.

So berichtet das Magazin Bloomberg mit Bezug auf anonyme Quellen. Laut dem Bericht zufolge wollte Sony eigentlich die Produktion der PlayStation 4 gegen Ende 2021 einstellen, nun läuft die Herstellung weiter.

Momentan sei geplant, rund eine Million Exemplare der Konsole zu fertigen. Das sei möglich, weil die Bauteile der PS4 besser verfügbar seien.

Auf Nachfrage von Bloomberg sagte Sony, dass nicht geplant gewesen.

Zitat;

A Sony spokesperson confirmed PS4 production would continue this year and said the company had not planned to stop making the console. “It is one of the best-selling consoles ever and there is always crossover between generations,” the company said. Quelle

Also das ganze Thema rund um die PS5 und die Beschaffung wird sich wohl auf lange Sicht nicht entspannten.

 

 

 

0 Comments

Kommentar verfassen

Folge uns auf

Archive




%d Bloggern gefällt das: