PlayStation 5 – Welle 4 wird kommen!

Wie es um die Welle 4 der PlayStation 5 Auslieferung steht, wollen wir in diesem Artikel beleuchten.

Die PlayStation 5 ist heiß begehrt und zur Zeit vollkommen vergriffen. Das hat Sony nun auch offiziell bestätigt (wir berichteten). Wer unbedingt jetzt Sony´s Next-Gen-Konsole haben möchte, schaut in die Röhre. Verlockend sind zwar die Angebote der Reseller, diese sind aber unverhältnismäßig teuer und wir raten strikt davon ab dort zu zuschlagen. Gebt diesen Personen keine Plattform.

Wann ist die PlayStation 5 aber wieder offiziell verfügbar, nachdem die 3 vorherigen Wellen so im Chaos versunken sind? Wir wollen euch hiermit einen kleinen Überblick geben.

Bisher ist noch nicht offiziell bekannt, wann es die PlayStation 5 wieder online zu kaufen gibt. Womöglich müsst ihr euch bis Mitte, Ende Dezember gedulden. Also bis Weihnachten. Das sagt Jim Ryan von Sony zur Situation:

„Alles ist ausverkauft. Wirklich alle Konsolen sind verkauft. Ich habe lange in diesem Jahr versucht sicherzustellen, dass die PS5-Nachfrage hoch ist. Jetzt verbringe ich weit mehr Zeit damit sicherzustellen, dass diese Nachfrage auch abgedeckt wird. “

„Ihr könnt sicher gehen, dass wir sehr hart daran arbeiten, vor und nach Weihnachten große Lieferungen (der PS5) auf den Markt bringen.“

Wenn Ryan recht behält, könnten wir in wenigen Wochen wieder die Möglichkeit bekommen weitere Konsole kaufen zu können. Wie sieht es aber bei den Großhändlern aus?

Nach dem Release-Tag am 19. November 2020 gab auch Medimax bekannt, dass alle Konsolen verkauft sind. Der Elektro-Großhändler macht aber Hoffnung auf baldigen Nachschub. So teilte er auf Facebook mit:

„Liebe MEDIMAX-Fans, leider sind die PS5 Konsolen verkauft. Natürlich können wir euren Ärger verstehen, jedoch haben wir versucht den Verkauf so fair wie möglich zu gestalten. Wenn ihr keine Konsole reservieren konnten, folgt weiterhin unserer Facebook-Seite, um die neuesten Updates zu erhalten. Wir entschuldigen uns und bedanken uns herzlich für Euer Verständnis!“

Außerdem berichtete die Seite MeinMMO von einem Chatverlauf, den ein User mit dem Support von Amazon hatte. In diesem heißt es, dass er „in den nächsten Tagen“ die Augen offen halten soll. Das sind zwar keine stichfesten Beweise, jedoch lohnt es sich regelmäßig bei den gängigen Shops mal nach zu schauen. Denn es kann immer noch vorkommen, dass Konsolen bei Media Markt, Saturn, Amazon und Co von Käufern storniert werden und einzeln wieder verfügbar sind.

Wichtige Hinweise

Nochmal ein paar wichtige Hinweise zum Kauf einer PlayStation 5 Konsole.

  • Bitte schaut bei Webseiten die noch Konsolen anbieten genau hin. Es ist nämlich sehr wahrscheinlich, dass das Fake-Shops sind, die nur euer Geld einkassieren und ihr das dann nicht mehr zurück bekommt. Überprüft hier das Impressum ob diese seriös wirken. Habt ihr ein schlechtes Gefühl, lass es bleiben.
  • Ihr habt natürlich die Wahl, eine Konsole bei Resellern auf eBay zu erwerben. Diese Angebote sind aber sehr überteuert und es ist nicht empfehlenswert diese Personen zu unterstützen.
  • Achtet wenn ihr auf eBay unterwegs seid, auf Gebote, die nur die Umverpackung anbieten. Ab 500 Euro wohlgemerkt. Ihr erhaltet dann nämlich nur den Karton. 3

Sinnvoller ist es sich ein Benachrichtigungs-Widget für den Browser zu installieren. Dieses ist Verfügbar auf Chrome, Firefox und Opera und nennt sich „Distill Web Monitor“. Ändert sich was auf dieser Seite, die überwacht wird, bekommt ihr sofort eine Nachricht mitgeteilt. So wisst ihr immer sofort wann und wo die PS5 wieder verfügbar ist.

Gut zu wissen ist am Ende auch nochmal, dass die PlayStation 5 aufgrund der Corona-Pandemie vorerst nicht im stationären Handel verkauft wird. Wann sich das ändert, ist noch nicht bekannt. Im Jahr 2020 sollte man damit jedoch nicht mehr rechnen.

 

Quelle

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: