Es werden mehr PlayStation 4 Konsolen produziert als PS5 Konsolen

Laut einem Bericht von Bloomberg, wird die PS4 mindestens noch bis Ende des Jahres produziert. Somit möchte man den Mangel an PS5-Konsolen etwas abfangen.

Um auf die große Nachfrage der PS5 zu reagieren, soll sich Sony wohl dazu entschlossen haben, die Produktion der PS4 noch mindestens bis Ende 2022 fortzusetzten. Das sagt zumindest ein aktueller Bericht von Bloomberg.

Zitat;

A Sony spokesperson confirmed PS4 production would continue this year and said the company had not planned to stop making the console. “It is one of the best-selling consoles ever and there is always crossover between generations,” the company said. Quelle

Also das ganze Thema rund um die PS5 und die Beschaffung wird sich wohl auf lange Sicht nicht entspannten.

Somit möchte Sony interessierten Käufern wohl einen günstigeren Einstieg in das PlayStation-Ökosystem ermöglich, um später wenn möglich auf eine PS5 umzusteigen.

Damit wird die Produktion also um ein ganzes Jahr verlängert. Denn ursprünglich war die Herstellung der PS4 von 2013 bis Ende 2021 geplant. Laut der Quelle in dem Bloomberg-Bericht, soll sich Sony jedoch Ende 2021 dazu entschieden haben, die Produktion bis Ende 2022 zu verlängern.

Offiziell bestätigt sind diese Informationen jedoch nicht. Somit muss abgewartet werden, wie die offizielle Stellungnahme von Sony lautet.

Wäre die PS4 eine Alternative zur PS5 für euch?

 

 

0 Comments

Kommentar verfassen

Folge uns auf

Archive




%d Bloggern gefällt das: