5.6 C
Berlin
Sonntag, Februar 25, 2024

Diablo 4: Server-Slam bietet exklusive Belohnungen und reduzierte Respawn-Zeiten

Im Zuge des anstehenden Server-Slams haben Spieler im Laufe dieses Monats erneut die Chance, das Action-Rollenspiel „Diablo 4“ vor dem offiziellen Release zu spielen. Ein neuer Trailer bietet einen Vorgeschmack auf die Inhalte und Belohnungen, die im Rahmen des Server-Slams verfügbar sein werden.

Um sich einen besseren Überblick über die ganzen Versionen und Angebote von Diablo 4 zu verschaffen, haben wir hier eine Liste für euch, dort könnt ihr auch die aktuellen Preise beobachten und bestenfalls Geld sparen.

Blizzard Entertainment kündigte vor einigen Wochen an, dass „Diablo 4“ in diesem Monat einem Server-Slam unterzogen wird, um die Serverkapazität auf eine harte Probe zu stellen. Die Ergebnisse sollen genutzt werden, um den Launch im kommenden Monat so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Um eine möglichst hohe Teilnehmerzahl zu erreichen, hat das US-Studio einen neuen Trailer veröffentlicht, der einen Einblick in die Inhalte und Belohnungen des Server-Slams gibt. Vom 12. bis 14. Mai 2023 wird eine offene Version des Netzwerk-Tests stattfinden, bei der kein separater Key benötigt wird, sondern lediglich der kostenlose Client heruntergeladen werden muss.

Im kommenden Server-Slam für „Diablo 4“ können sich Spielerinnen und Spieler erneut auf die Inhalte freuen, die bereits in den vorherigen Beta-Phasen verfügbar waren. Allerdings wurden zahlreiche Änderungen und Verbesserungen vorgenommen, die auf Basis des Community-Feedbacks umgesetzt wurden. Beispielsweise wurden Dungeons optimiert, Anpassungen an den Klassen vorgenommen und Fehler behoben.

Zusätzlich warten exklusive Belohnungen und die Möglichkeit, den Weltenboss Ashava mit reduzierten Respawn-Zeiten erneut herauszufordern. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass Fortschritte im Server-Slam nicht in die Vollversion des Spiels übernommen werden können.

 

Mehr dazu

Related Articles

Kommentar verfassen

Latest Articles