Call of Duty – Season 5 Update und Einsatzschild-Bug

In wenigen Tagen erscheint das Season 5 Update für Call of Duty: Modern Warfare. Der erste Trailer ging bereits Ende letzter Woche online. Entwickler Paul Haile warnt die Fans bereits, dass es sich (wieder einmal) um ein großes Update handeln wird. Neben den Inhalten der fünften Saison soll das Update jedoch noch eine weitere, lang ersehnte, Verbesserung beinhalten.

Call-of-Duty-Warzon-Captain-Price-Operator

Wie Haile via Twitter mitteilte soll das Update auch die vorhandenen Datenpakete optimieren. So soll es sich zwar um ein großes Update handeln, nach Abschluss der Aktualisierung soll die gesamte Dateigröße von COD: Modern Warfare jedoch schrumpfen. Für viele Spieler sicherlich ein Grund zur Freude – die Unmengen an Festplattenspeicher, die der Shooter in Anspruch nimmt, bereiten vielen Spielern bereits seit Release Kopfzerbrechen.

Währenddessen haben Benutzer des Einsatzschildes mit anderen Problemen zu kämpfen. Ein Bug sorgt dafür, dass es anderen Spielern ein leichtes sein kann sie auszuschalten. Beim Benutzen von Leitern kann es vorkommen, dass der Schild nicht wieder korrekt ausgerüstet wird. Der Spieler selbst hat zwar den Eindruck sich wieder hinter dem Schild zu verbergen. Tatsächlich kann es jedoch vorkommen, dass man sich nur an Luft klammert – was auch alle anderen Spieler so angezeigt bekommen. Dass darauf oft schnell der Tod folgt, muss man wohl kaum erwähnen. Wie das in der Praxis aussieht, könnt ihr euch hier ansehen.

Mehr zu Call of Duty findet ihr hier.

Quelle

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: