5.6 C
Berlin
Sonntag, Februar 25, 2024

The Game Awards als Bühne? Silent Hill 2 Remake könnte bald enthüllt werden!

Nachdem Bloober Team kürzlich darauf hinwies, dass Konami die Verantwortung für die Veröffentlichung weiterer Details trägt, gewährte uns das Studio nun über X (ehemals Twitter) ein Update zum Stand der Entwicklung des „Silent Hill 2 Remakes“. Der Zeitpunkt der offiziellen Enthüllung der Neuauflage bleibt jedoch weiterhin unklar. In Reaktion auf die Ungeduld der wartenden Spielergemeinschaft betonte Bloober Team vor einigen Tagen erneut, dass der Publisher Konami für die Informationspolitik rund um das Remake von „Silent Hill 2“ zuständig ist.

Dennoch lieferte das polnische Studio nun ein kurzes Status-Update zur Entwicklung. Bloober Team betont, dass die Arbeiten am Remake erfolgreich voranschreiten und bekräftigt erneut das Ziel, mit „Silent Hill 2“ ein Remake von höchster Qualität zu präsentieren.

„Im Namen unseres Entwicklungsteams möchten wir klarstellen, dass die Produktion reibungslos und gemäß unserem Zeitplan verläuft“, so Bloober Team. „Wir verstehen, dass viele Spieler weltweit gespannt auf Neuigkeiten zum Spiel warten, und wir wissen euer Engagement zu schätzen.“

„Wir bitten jedoch um etwas Geduld. Sobald Konami als Publisher des Titels weitere Informationen preisgibt, sind wir zuversichtlich, dass sich das Warten lohnen wird“, wird weiterhin betont.

Große Ankündigung auf den The Game Awards?

Berücksichtigen wir aktuelle Gerüchte, könnte die Wartezeit der Spieler bald enden. Vor einigen Tagen begannen erste Händler damit, Vorbestellungen für das „Silent Hill 2 Remake“ entgegenzunehmen. Dies heizte die Spekulationen an, dass eine Präsentation des Remakes und die Enthüllung des Veröffentlichungstermins unmittelbar bevorstehen könnten.

Insbesondere rücken die von Geoff Keighley moderierten The Game Awards in den Fokus, die in den letzten Jahren für bedeutende Ankündigungen bekannt waren. Das finale große Event des Videospieljahres 2023 findet am 7. Dezember statt und ehrt die besten Spiele des Jahres.

Vergessene Meisterwerke: Warum „The Simpsons: Hit & Run 2“ und das Mittelalter-Spiel nie das Licht der Gaming-Welt erblickten

Entwickler und Publisher nutzen traditionell die The Game Awards, um Ankündigungen oder Updates zu bereits angekündigten Projekten zu präsentieren. Das Remake zu „Silent Hill 2“ befindet sich in der Entwicklung für den PC und die PlayStation 5.

Related Articles

Kommentar verfassen

Latest Articles