Resident Evil Village – Karte enthüllt die Spielwelt

Die in der Collectors Edition für Resident Evil Village enthaltene Karte ist nun im Internet aufgetaucht. Dadurch lässt sich in etwa entnehmen, wie die Spielwelt aufgebaut ist. Somit werden wir im achten Teil der Survival-Horror-Reihe wohl in zwölf verschiedenen Schauplätzen unterwegs sein.

Außerdem lässt sich so in etwa der Umfang der Fortsetzung erahnen. Aber auch Peter Fabiano von Capcom verriet in einem Interview mit dem Offiziellen PlayStation Magazin ein wenig über die angepeilte Spielzeit.

„Ich sage nur, dass es viel größer ist als das, was die Spieler in Resident Evil 7: Biohazard erlebt haben“, sagte er.

Außerdem sprach er über die exklusiven Features der PlayStation 5. Unter anderem wird diese eine (dynamische) 4K-Auflösung, die Unterstützung von 3D-Sound und kaum existente Ladezeiten bieten. Der 3D-Sound soll außerdem Spielern „den Schrecken aus jeder Richtung zu erleben“ lassen.

Resident Evil Village soll am 07. Mai 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox One, Xbox Series X/S und den PC erscheinen. Des Weiteren erhält jeder Käufer den Multiplayer-Modus Resident Evil: Re:Verse kostenfrei mit dazu. Außerdem dürfen PlayStation 5-Besitzer jetzt schon die exklusive Maiden-Demo ausprobieren.

Freut ihr euch auf Resident Evil Village?

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Resident Evil Village – Releasedatum + Trailer + Infos veröffentlicht

Quelle

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: