7.2 C
Berlin
Mittwoch, Dezember 7, 2022

PS5 Konsolen Cover + neue Farben für den PS5 Controller

Ihr wollt eure PS5 Konsole etwas verändern oder braucht noch einen neuen PlayStation 5 Controller? Na dann haben wir hier was für euch. Wie Sony PlayStation nun bekanntgegeben hat, erwarten uns kommenden Monaten einige Sachen für die PS5 Konsole.

Ab Januar 2022 sind PS5-Konsolen-Cover in den Farben Cosmic Red und Midnight Black erhältlich. Die PS5-Cover werden sowohl für die PS5 mit Ultra HD Blu-ray-Laufwerk als auch für die PS5-Digital Edition erhältlich sein und werden separat von PS5-Konsole und DualSense-Controller verkauft.

Außerdem kommen drei neue Farben des DualSense Wireless-Controllers auf den Markt und erweitern das von der Galaxie inspirierte Zubehörangebot. Diese sind Starlight Blue, Nova Pink sowie Galactic Purple. Im Laufe des Jahres 2022 werden diese Farben auch für die PS5-Cover verfügbar sein. Nähere Informationen dazu folgen.

Zusätzlich zu den bereits veröffentlichten DualSense Wireless-Controller-Farben Cosmic Red und Midnight Black werden die Controller in den neuen, von der Galaxie inspirierten Farben ab Januar 2022 weltweit bei teilnehmenden Händlern erhältlich sein

Die PS5-Cover in Midnight Black und Cosmic Red werden ab Januar 2022 bei teilnehmenden Händlern in den folgenden Ländern erhältlich sein: USA, Kanada, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich, Spanien, Portugal, Italien, Australien, Neuseeland, Japan, China, Taiwan, Hongkong, Singapur, Malaysia, Thailand, Indonesien, Vietnam und die Philippinen. Die PS5-Cover in Nova Pink, Galactic Purple und Starlight Blue werden ebenfalls in diesen Ländern in der ersten Jahreshälfte 2022 eingeführt. Wir planen, die PS5-Cover im Laufe des Jahres in weiteren Ländern auf den Markt zu bringen, und wir werden diese Details bekannt geben, sobald sie verfügbar sind.

Jetzt bestellen

SSD Erweiterung für die PS5

Liste: (wird noch ergänzt) (an den Preisen sollte sich auch noch was ändern)

Samsung 980 PRO 2 TB PCIe 4.0 (bis zu 7.000 MB/s) NVMe M.2 (2280) Internes Solid State Drive (SSD) (MZ-V8P2T0BW)

Western Digital Black SN850 (von PS5 Hardware-Designer Mark Cerny empfohlen)
Adata S70 Gammix (kleinerer Heatsink benötigt)
Corsair MP600 Pro (kleinerer Heatsink benötigt)
Inland Performance Plus (kleinerer Heatsink benötigt)
MSI Spatium M480 (kein Heatsink dabei)
Patriot Viper VP4300 (kein Heatsink dabei)
Samsung 980 Pro (kein Heatsink dabei)
Sabrent Rocket 4 Plus (kein Heatsink dabei)

Gigabyte Aorus NVMe Gen 4 7000s (Heatsink ist dabei)
Seagate FireCuda 530 ( kein Heatsink dabei)

ADATA XPG GAMMIX S70 Blade 2TB PCIe Gen4x4 M.2 2280 SSD Schwarz- Heat Spreader- 3D-Grafikbearbeitung sowie High-End-Gaming PS5 upgradation AGAMMIXS70B-2T-CS

WD_BLACK SN850 mit Heatsink 500GB NVMe interne Gaming SSD; PCIe Gen4 Technologie, bis zu 7000 MB/s Lesen, M.2 2280, Works with PlayStation 5 (ab Softwareversion 21.02-04.00.00)

Samsung 980 PRO 1 TB PCIe 4.0 (bis zu 7.000 MB/s) NVMe M.2 (2280) Internes Solid State Drive (SSD) (MZ-V8P1T0BW)

Aorus 1TB 7000s M.2 Solid State Drive GP-AG70S1TB (PCIe Gen 4.0 x4/NVMe)

Crucial P5 Plus CT1000P5PSSD8 1TB Solid State Laufwerk (PCIe 4.0, 3D NAND, NVMe, M.2), bis zu 6600MB/s

Allgemeiner Link

Related Articles

Kommentar verfassen

Latest Articles

%d Bloggern gefällt das: