7.2 C
Berlin
Dienstag, November 29, 2022

PlayStation 6 – Alle Infos – Das wissen wir

Wir halten Sie mit den neuesten Nachrichten über Sonys PS6 auf dem Laufenden.

Die PS5 geht weg wie geschnitten Brot, trotz geringer Verfügbarkeit. Da ist es doch nur logisch, dass bereits an Chips für die PS6 gearbeitet wird oder?

Im Herbst 2022 wird die PlayStation 5 zwei Jahre alt. Dabei ist die Konsole von Sony so beliebt wie lange nicht mehr. Aus diesem Grund können immer noch nicht alle potentiellen Käufer beliefert werden.

Hier findet ihr alle Infos zur PlayStation 5 Pro

In diesem Artikel findet ihr alle Infos zum Thema PlayStation 5 Pro. Diese Artikel wird immer mal wieder aktualisiert. PS5 – Hinweise auf eine PS5… Weiterlesen

AMD Power?

Auch richtiges Next-Gen Feeling konnte die Current-Gen-Konsolen bisher noch nicht liefern. Dafür wird immer noch zu viel in Cross-Gen-Spiele gesteckt. Natürlich hält das die PS4 am leben und diese Spieler werden nicht vergessen, die wegen oben genannten Problemen nicht upgraden können.

Natürlich sollen so schnell wie möglich neue PS5 Konsolen breitgestellt werden und nebenher wird auch an der PlayStation 6 schon gearbeitet. Ja richtig gelesen. Sony und Chiphersteller AMD arbeiten schon an der Hardware der „nächsten Generation“. Also Next-Next-Gen sozusagen. Microsoft hat natürlich ähnliche Pläne.

Zumindest lässt sich diese Information aus einer Stellenbeschreibung von LinkedIn entnehmen. So heißt es dort:

„Das Team hinter den Grafik-Chips für die PlayStation, Xbox und RDNA-Familie stellt in Kanada für ein Next-Generation Chip-Projekt ein.“

Somit wird nun entweder wirklich an der PS6 gearbeitet oder auch ein einem Update für die PS5, also die PS5 Pro. So oder so ist dieser Schritt nicht ungewöhnlich, da die Hersteller täglich bemüht sind, die aktuelle Hardware immer weiter zu entwickeln. Aufgrund der großen Beliebtheit, der PS5 wird diese sicherlich noch einige Jahre uns erhalten bleiben. Genauso wie es jetzt gerade die PS4 tut.

 

Hier findet ihr alle Infos zur PlayStation 5 Slim

In diesem Artikel findet ihr alle Infos zum Thema PlayStation 5 Slim . Diese Artikel wird immer mal wieder aktualisiert. PS5 – Hinweise auf eine… Weiterlesen

Geht man von der Lebenszeit von PS3 und PS4 aus, wird die PS5 mindestens 7 Jahre ihren Dienst leisten. Durch die Lieferprobleme bei Start, könnte sich diese Zeit jedoch etwas verlängern.

Was sagt ihr dazu? PS6 oder PS5 Pro?

Die PS6 könnte einen neuen, leistungsstärkeren Haupt- und Grafikprozessor verwenden, der in Zusammenarbeit mit AMD entwickelt wurde. Dies könnte sich positiv auf die Lieferkette und letztendlich auf die PS6-Verfügbarkeit auswirken.

Zwischen den Veröffentlichungen der PS4 und der PS4 Pro sind fast 3 Jahre vergangen. Infolgedessen könnte die PS5 Pro Ende 2023 oder Anfang 2024 auf den Markt kommen – ein Veröffentlichungszeitplan, der auch vom Leaker erwähnt wird. Aber irgendwie fühlt es sich noch nicht so an, als ob die PS5 dringend ein Upgrade benötigt.

Masaysu Ito, Executive Vice President of Hardware Engineering bei Sony, prognostiziert für die PS5 eine effektive Lebensdauer von sechs bis sieben Jahren. Während frühere Konsolengenerationen eine ähnliche Langlebigkeit hatten, beschleunigt sich die technologische Entwicklung.

Andererseits gehen Experten davon aus, dass die PS6 sogar 2025/2026 auf den Markt kommen könnte. Zwischen den Veröffentlichungsterminen der PS5 Pro und der PS6 liegen im Durchschnitt etwa zwei Jahre. In Anbetracht der 4-jährigen Lücke zwischen der Veröffentlichung der PS4 Pro und der PS5 ist das eine ziemlich kurze Zeitspanne.

Wann kommt die PS6 raus? Sony hat die Konsole noch nicht offiziell vorgestellt und auch keine Ankündigungen gemacht. Im Durchschnitt veröffentlicht Sony normalerweise alle 5 bis 6 Jahre Konsolen. Experten gehen davon aus, dass mit einem Release frühestens 2025/2026 zu rechnen ist.

Dass eine PlayStation 6 kommt, gilt als sicher.

Sony hat sich bereits 2019 die Markenrechte für die Namen PS7, PS8, PS9 und PS10 gesichert!

Auch Ex-PlayStation-Chef Shawn Layden bestätigt in Episode 55 von „What’s Up PlayStation“ von Oktober 2021, dass natürlich schon unter Hochdruck an der kommenden Konsolengeneration gearbeitet wird.

„Man beginnt mit den Arbeiten an der Next-Generation-Plattform fast am Tag nachdem man veröffentlicht hat, was auch immer die aktuelle Generation ist“, so Layden im Interview. „Die Entwicklung der Playstation 5 liegt sehr weit zurück. […] Du musst den Dingen immer etwas voraus sein.“

Ach und falls ihr euch fragt, wie könnte die kommende PlayStation 6 aussehen?

Nun es gibt viele schöne FanMades zum Thema, dazu später mehr, hier aber schon mal ein Video.

 

 

Related Articles

Kommentar verfassen

Latest Articles

%d Bloggern gefällt das: