Dead Space Remake: Neues Video veröffentlicht

In Dead Space ist Isaac Clarke ein ganz normaler Ingenieur mit der Mission, das riesige und weitläufige Raumschiff USG Ishimura zu reparieren, um dabei herauszufinden, dass etwas ganz furchtbar schiefgegangen ist.

 

PlayStation GamePass – Sony ein Hoffnungsloser Fall? – Trend verschlafen?

„Die Dead Space-Reihe hatte einen großen Einfluss auf das Survival-Horror-Genre, als sie vor 12 Jahren startete, und ich kam als Fan zu Motive, um speziell an diesem Spiel zu arbeiten,“ sagt Phillippe Ducharme, Senior Producer von Dead Space. „Wir haben ein leidenschaftliches Team bei Motive, das dieses Remake als Liebeserklärung an die Reihe behandelt. Die Rückkehr zum Original und die Möglichkeit, es auf Next-Gen-Konsolen umzusetzen, haben alle im Team begeistert.

Freitag 11. März 2022 um 19 Uhr geht es los!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Bei der Modernisierung des Spiels haben wir von Anfang an passionierte Fans kontaktiert und eingeladen, uns Feedback zu geben, damit wir genau das Dead Space-Spiel abliefern können, das sie sich wünschen und das auch neuen Spielenden gefallen wird.“

 

Dead Space jetzt vorbestellen

Die Crew des Schiffs wurde von irgendetwas Fremdartigem abgeschlachtet und infiziert – und Isaacs geliebte Partnerin Nicole befindet sich irgendwo an Bord. Jetzt muss Isaac allein und nur mit seinem Werkzeug und seinen technischen Fähigkeiten bewaffnet versuchen, das albtraumhafte Geheimnis der Vorfälle an Bord der Ishimura zu lüften. Isaac ist zusammen mit feindseligen Kreaturen, den sogenannten „Nekromorphs“, eingesperrt und kämpft nicht nur gegen die eskalierenden Schrecken des Schiffs, sondern droht dabei auch zunehmend seinen Verstand zu verlieren.

Dead Space wird weltweit für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC erscheinen. Weitere Informationen über das Remake gibt es auf Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und auf der offiziellen Website.

 

 

 

0 Comments

Kommentar verfassen

Folge uns auf

Archive




%d Bloggern gefällt das: