Call of Duty Warzone – Neuer Vertrag fordert eure Überlebenskünste

Das heute erscheinende Call of Duty Update führt einen neuen Vertrag ein. Dieser stellt eure Überlebenskünste gnadenlos auf die Probe.

Call-of-Duty-Warzone-1

Wie weit seid ihr bereit für eure Teammates zu gehen? Diese Frage könnt ihr euch ab heute in Call of Duty Warzone stellen. Mit dem heutigen Update wird ein neuer Vertrag eingeführt. Dieser bietet euch die Möglichkeit, all eure Kameraden auf einmal wiederzubeleben. Jedoch zu einem hohen Preis.

Bereits seit Release könnt ihr in der Warzone verschiedene Verträge annehmen. Für die Erfüllung von Scavenger, Recon und Bounty-Verträgen winken unterschiedliche Belohnungen, die euch im Spiel behilflich sind. Nun wird diese Auswahl erweitert. Der neue Vertrag hört auf den Namen “Most Wanted”. Die potentielle Belohnung ist enorm, das Risiko jedoch genauso.

Für diesen Vertrag ist erstmals eine Vorbedingung notwendig – ihr müsst alleine sein, um ihn aktivieren zu können. Ansonsten ähnelt das Prinzip der Kopfgeldjagd. Nur, dass ihr euch selbst zum Ziel dieser Jagd macht. Ab Aktivierung seid ihr für alle anderen Spieler auf der Karte sichtbar. Gelingt es euch allen Feinden zu entkommen und die vorgegebene Zeit zu überleben, winkt die Belohnung. Bei erfolgreichem Abschluss dürfen all eure Teammates zurückkehren.

Die enorme Belohnung ist selbstverständlich sehr verlockend. Stellt sich nur die Frage – seid ihr bereit dieses Risiko für eure Kameraden einzugehen?

Der Most Wanted-Vertrag ist ab sofort in allen Warzone Modi verfügbar. Mehr zu Call of Duty findet ihr hier.

Quelle

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: