GTA 6 – Offizielles Video sorgt für Aufsehen

Es gibt immer wieder Gerüchte über ein mögliches GTA 6. Eine offizielle Ankündigung steht jedoch aus. Ein offiziell von Entwickler Rockstar Games veröffentlichtes Video sorgt allerdings für Aufsehen.

Hat Rockstar Games in einem offiziellen Video das Setting von GTA 6 angedeutet? Es gibt eine Übereinstimmung mit vermeintlichen Leaks.

Bereits im Juli 2019 tauchten Gerüchte über ein Setting in Südamerika auf. GTA 6 soll angeblich in den 70er bis 80er Jahren spielen und von einem aufstrebenden Drogenbarons namens Ricardo handeln (mehr Details). Diese Angaben stammten damals von einem vermeintlichen Insider. Offiziell bestätigt ist bislang aber nichts. Ein vor einigen Tagen veröffentlichter Trailer sorgt allerdings für Aufsehen.

Mit einem kurzen Clip macht Entwickler Rockstar Games auf The Diamond Casino & Resort im aktuellen GTA 5 bzw. GTA Online aufmerksam. Dabei bekommen die Spieler einige sehr schnell abgespielte Szenen zu Gesicht. Pausiert man das Video im richtigen Moment taucht ein Ausschnitt der Weltkarte auf, wo insbesondere Südamerika zu sehen ist. In Kombination mit den zuvor genannten Gerüchten ist dieses Bild äußerst interessant.

Möglicherweise greifen die Entwickler bewusst die Gerüchte auf, um schlichtweg Aufmerksamkeit zu erzielen. Es ist aber auch denkbar, dass es sich hierbei um eine versteckte Andeutung zu GTA 6 handelt. Solange keine offizielle Enthüllung vorliegt, sind alle Informationen aber mit Vorsicht zu genießen.

Mit dem frühsten Release von GTA 6 rechnen man derzeit im kommenden Jahr. Viele gehen aber eher von einer Veröffentlichung 2022 oder sogar 2023 aus. Somit ist naheliegend, dass lediglich die Next-Gen-Plattformen in den Genuss des potenziellen Blockbusters kommen. Wir behalten das Thema für euch im Auge!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
%d Bloggern gefällt das: