Star Wars: Jedi Fallen Order wird unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bieten

Mitte November geht es wieder in eine weit entfernte Galaxis. Denn mit Star Wars: Jedi Fallen Oder erscheint das neue Action-Adventure von den Titanfall-Machern. Das auch möglichst viele Personen das Abenteuer um Cal Kestis genießen können, wird man jederzeit aus 4 unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wählen dürfen.

Das verriete Lead Level Designer Jeff Magers gegenüber PC Gamer:

„Was wir zuerst richtig hinbekommen mussten, war das Lichtschwert. Ein Lichtschwert ist, für mich zumindest, die aufregendste Sache im Star Wars-Universum und es ist irgendwie der Traum ein Lichtschwert-Spiel zu machen. Also wollten wir den Lichtschwertkampf erst einmal auf den Punkt bringen, was für uns bedeutete, dass es wie die mächtige Waffe wirkt, die es ist. Also begannen wir damit, dass ein Sturmtruppler nur einen Schlag einsteckt, was wiederum schwierig in einem Nahkampf-Spiel ist, da es sich häufig in einem Nahkampf-Spiel gut anfühlt, wenn man einen Charakter mehrmals schlägt.“

Der Schwierigkeitsgrad hat jedoch nichts mit der Lebensenergie der Gegner zu tun. Denn es ist in jeder Stufe möglich, etwa einen Sturmtruppler mit nur einem Schlag zu erledigen. Um so höher die Stufe ist, um so besser weicht der Gegner aber aus oder pariert die Lichtschwert-Schläge.

„Eines unserer Hauptziele beim Tuning der Schwierigkeit war es nicht die Anzahl an Trefferpunkten der Feinde auf Basis der Schwierigkeit zu verändern. Auf Großmeister kann man einen Sturmtruppler mit einem Treffer töten. Wir passen die Aggression der Gegner an. Wir passen die Größe des Parierfensters und die Schwierigkeit diese Fähigkeiten auszuführen an. Es gibt eine sehr belohnende Meisterung-Schleife in diesen hohen Schwierigkeitsgraden.“ führte Magers weiter aus.

Auf dem Story-Schwierigkeitsgrad wird Cal sehr viel Schaden aushalten und die Gegner leicht besiegen können. Spielt man etwa auf Jediritter erhält man mehr Schaden und die Gegner sind aggressiver, das Parierfester ändert sich aber nicht. Dieses wird erst auf Jedimeister verkleinert. Scheut man die Herausforderung nicht, darf man auf Großmeister spielen, bei dem die Feinde eine Menge Schaden anrichten und sehr aggressiv agieren. Außerdem muss man hier perfekt parieren.

Star Wars: Jedi Fallen Order erscheint am 15. November 2019 für PlayStation 4, Xbox One und den PC.

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
%d Bloggern gefällt das: