PS5 – 4K Blu-ray Laufwerk nun auch dabei

Als Sony im April diesen Jahres die ersten, offiziellen Details der PS5 mit der Öffentlichkeit geteilt hat, gab man unter anderem bekannt, dass wir uns auf ein Laufwerk einstellen können (mehr Details). Somit lieferte man eine Antwort auf zahlreiche Spekulationen im Vorfeld, die von einer ausschließlichen Download-Konsole ausgingen. In einem neuesten Interview hat Mark Cerny, Architekt der Next-Gen-Konsole, neue Informationen zum Laufwerk verraten (zur Quelle).

Wie Sony offiziell bestätigt hat, wird die 2020 erscheinende PS5 über ein 4K Blu ray Laufwerk verfügen. Alle Details gibt es bei uns!

Demnach können sich die Spieler darauf einstellen, dass es sich um ein 4K Blu ray Laufwerk handelt. Somit ist man in der Lage, nicht nur Videospiele zu werden, sondern auch Filme mit einer Auflösung von 4K abzuspielen. Derzeit mangelt es in dieser Hinsicht noch an einem umfangreichen Angebot, das kann sich in den kommenden Jahren aber ändern. Mit der Integrierung eines derartigen Laufwerks bietet Sony zudem eine Möglichkeit, einen 4K Fernseher effektiver zu nutzen.

Die PS5 erscheint im kommenden Jahr. Laut Sony ist es zu Weihnachten 2020 soweit. Einen konkreten Termin wollten die Japaner bisher aber nicht nennen (weitere Informationen). Wir bleiben wir euch aber am Ball. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns umgehend erneut bei euch.

Wie die kommende Konsole aussehen wird, ist derzeit ein Rätsel. Offizielles Bildmaterial hat Sony bislang nicht veröffentlicht. Ein kaum detailliertes Patent sorgte zuletzt aber für Aufsehen. Die Kollegen von Letsgodigital haben anhand dieser Informationen ein 3D Modell erstellt, das ihr im Titelbild bestaunen könnt (zur Quelle).

Quelle

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
%d Bloggern gefällt das: