Quake II ab sofort in Deutschland verfügbar

Gute Nachrichten für alle Gamer: Der von id Software entwickelte Shooter-Klassiker Quake II, der im Original bereits 1997 erschien, ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Die Indizierung des Titels wurde kürzlich durch die Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 S. 1 i.V.m. §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BpjM) aufgehoben.

Zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung gehörte Quake II zu den ersten Spielen, die Hardwarebeschleunigung durch 3D-Grafikkarten unterstützten. Doch auch heute, über 20 Jahre später, kann Quake II dank NVIDIA noch technisch beeindrucken. Der Marktführer für Visual Computing hat Quake II mit modernster Grafiktechnologie aufgefrischt. Quake II RTX ist das weltweit erste Spiel mit vollständigem Echtzeit-Pathtracing. Diese Raytracing-Technik vereint alle Lichteffekte wie Schatten, Reflexionen, Lichtbrechung und mehr in nur einem einzigen Raytracing-Algorithmus. Diese elegante Form des Renderns, die in der Computergrafik von Filmen bereits seit Langem verwendet wird, beschert Quake II einen neuen Look.

Spieler, die bereits Quake II besitzen, können das gesamte Spiel mit Pathtracing erleben, einschließlich der Multiplayer-Deathmatch- und kooperativen Multiplayer-Modi, die alle vollständig spielbar sind. Des Weiteren gibt es eine Quake II RTX Demo, die ab sofort auch in Deutschland kostenlos auf Steam erhältlich ist.

Quake II RTX ist Ausdruck unserer Liebe und Leidenschaft für PC-Spiele”, sagte Matt Wuebbling, Leiter des GeForce-Marketings bei NVIDIA. “Durch den Einsatz von Raytracing-Grafiktechnologien der nächsten Generation und die Verwendung der Vulkan-API können wir diesen PC-Klassiker für eine neue Generation von Spielern freigeben, die ihn kostenlos herunterladen und spielen können.”

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
%d Bloggern gefällt das: