Borderlands 3 – Weitere Informationen veröffentlicht

Borderlands 3 – Gameplay stellt weiteren Charakter vor

Im Rahmen eines großen Event ins den USA haben Gearbox Software und 2K Games bereits erstes Gameplay-Material präsentiert. In diesem waren jedoch nur zwei von insgesamt vier spielbaren Charakteren zu sehen. Mit der E3 hat sich dieser Zustand nun geändert. Eine offizielle Gameplay-Demo gewährt nicht nur neue Einblicke in Borderlands 3. Auch ein noch fehlender Kammerjäger wird gezeigt. Im Fokus steht Moze, die unter anderem einen großen Mech herbeirufen kann, der für ordentlich Feuerkraft sorgt.

Im Rahmen der E3 wurde eine neue Gameplay-Demo zum kommenden Borderlands 3 veröffentlicht, die interessante Einblicke gewährt.

Der Mech hört auf die Bezeichnung Iron Bear und ist mit einer Minigun sowie einem Raketenwerfer ausgestattet. Basierend auf der Nutzung der drei Skill-Trees ändern sich die Eigenschaften und Fähigkeiten von Iron Bear. Selbstverständlich ist Moze auch ohne ihren großen Mech ein starker Charakter, der mit der richtigen Ausrüstung ordentlich Schaden austeilen kann. Dieser Umstand wird sehr gut, durch das angesprochene Gameplay verdeutlicht. Das Video umfasst eine Länge von über zehn Minuten und ist unterhalb der Meldung zu finden.

Aktuell ist davon auszugehen, dass Gearbox Software bis zum Release von Borderlands 3 noch mindestens ein weiteres Gameplay veröffentlicht. In diesem stellt man den letzten Kammerjäger genauer vor. Gezeigte Trailer und Screenshots verraten bereits, dass dieser wilde Kreaturen herbeirufen kann. Sobald diesbezüglich weitere Details vorliegen, melden wir uns erneut bei euch.

Borderlands 3 erscheint nach offiziellen Angaben am 13. September 2019 für die gängigen Plattformen. Somit erhält auch die PlayStation 4 eine passende Version. Die Kampagne des Loot-Shooters umfasst ca. 30 Spielstunden. Aufgrund zahlreicher Nebenmissionen und Aktivitäten steigt die gesamte Spielzeit deutlich an. Eine konkrete Zahlen können wir zwar nicht nennen, aber mit weiteren 20 Stunden ist durchaus zu rechnen. Zudem können sich die Spieler auf DLCs freuen. Diese umfassen jedoch keine neuen Charaktere wie es in Borderlands 2 der Fall war (weitere Informationen).

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: