PlayStation Now – Höhere Auflösung geplant

Im Rahmen des sogenannten Sony Corporate Strategy Meeting 2019 haben die Japaner über ihren Streaming-Service PlayStation Now gesprochen. Man zeigt sich mit der Entwicklung zufrieden und plant weitere Verbesserungen wie eine höhere Auflösung.

Die Pläne von Sony sehen eine Optimierung für PlayStation Now vor. Neben einer besseren Qualität der Inhalte soll die Auflösung erhöht werden.

Ein Blick in eine Präsentation, die für das Sony Corporate Strategy Meeting 2019 angefertigt wurde, verrät interessante Details über PlayStation Now. Laut der Präsentation (zum Dokument) ist der Service auf 70 Prozent aller PlayStation 4 Konsolen installiert und verfügt inzwischen 780 Titel, die von 170 Publishern stammen. Der Betrieb läuft über 15 Datenzentren weltweit. Zudem ist PlayStation Now mittlerweile in 19 Ländern verfügbar.

Sony entschuldigt sich in dieser Hinsicht dafür, dass man den Service eher langsam ausgerollt hat. Man vertritt jedoch die Ansicht, dass somit die optimale PlayStation Erfahrung geboten werden kann. Um diese zu verbessern plant man mittelfristig einige Optimierungen. Neben einer umfangreicheren Marketing-Kampagne soll die Nutzer von einer besseren Qualität der Inhalte profitieren. Darüber hinaus möchte man eine Auflösung von 1080p unterstützen. Langfristig möchte man PlayStation Now neben Blu-rays und Downloads zu einer wichtigen Säule der Next-Gen-Konsole ausbauen.

Wann die PlayStation 5 in den Handel gelangt, ist aktuell noch ungewiss. Wir rechnen allerdings mit einer Enthüllung in diesem Jahr und einer Veröffentlichung in 2020. Das aktuelle Sony Corporate Strategy Meeting verdeutlicht ein weiteres Mal, dass PlayStation Now ebenfalls auf der kommenden Konsole verfügbar sein wird. Dies spiegelt sich ebenfalls in der Bedeutung von Streaming wider. Sony geht nämlich von einem deutlichen Anstieg aus. Falls ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, können wir euch unseren News-Bereich empfehlen (hier zu finden).

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: